Unser Leistungsspektrum

Ihr Partner bei Sprachstörung und Schluckstörung in Oberndorf am Neckar.

Für Erwachsene

Neurologische Störungen:

  • Aphasie (Störung der Sprache, z. B. nach Schlaganfall, Hirnblutung, Hirntumor oder Trauma)
  • Sprechapraxie (Störung der Sprechplanung)
  • Dysarthrie (Störung der Sprechmotorik und der Stimme)
  • Dysphagie (Schluckstörungen)
  • Facialisparesen

Redeflussstörungen

  • Stottern
  • Poltern (zu schnelles, undeutliches und verwaschenes Sprechen)

Stimmstörungen

  • Funktionelle Stimmstörungen (z. B. ständige Heiserkeit, rauhe oder behauchte, nicht belastbare Stimme)
  • Organische Stimmstörungen (Schädigung der Stimme aufgrund einer Erkrankung oder Operation)
  • Psychogene Stimmstörungen

Für Kinder und Erwachsene

  • Diagnostik einer Lese- und/oder Rechtschreibschwäche
  • Therapie einer Lese-/Rechtschreibstörung und/oder -schwäche
  • Marburger Konzentrationstraining

Für Kinder

Sprachentwicklungsverzögerungen

  • Phonetisch-/phonologische Störungen (Bei Aussprachestörungen bestehen Schwierigkeiten, die Laute der Zielsprache altersentsprechend und umweltgerecht korrekt zu bilden und/oder korrekt zu verwenden. Es können einzelne oder mehrere Laute oder auch ganze Lautklassen betroffen sein, die fehlgebildet, ersetzt oder ausgelassen werden).
  • Dysgrammatismus (Auffälligkeiten in der Satz- oder Wortbildung)
  • auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen
  • Sprachentwicklungsverzögerung bei Hörbehinderung/Cochlea Implantat
  • Sprachstörungen bei Mehrfachbehinderungen/Down-Syndrome
  • Lippen-Kiefer-Gaumenspalte

Redeflussstörungen

  • Stottern
  • Poltern

Orofaziale Dysfunktionen

  • myofunktionelle Störungen (Störung des Muskelgleichgewichts im Mund-/Gesichtsbereich, Störungen der Schluckbewegungen)